Weiter streiten

Wolfgang GrünbergGlückwunsch! 50 Jahre, die man sieht, denn zahllose Projekte, große Netzwerke und die Mitwirkung an wichtigen Prozessen im freiwilligen Engagement oder der Zusammenarbeit zwischen Kultur und Schule schafft man halt nicht in zwei, drei Jahren. Gemeinsam wollen wir auch in Zukunft viel bewegen: den BFD Kultur und Bildung gestalten, ehrenamtliches Engagement junger Menschen fördern und Freiräume dafür sichern sowie den (auch förderpolitischen) Stellenwert der Jugendarbeit stärken. Dafür werden wir weiterhin gern gemeinsam und auch miteinander streiten.

Wolfgang Grünberg, Bundesvorsitzender der Deutschen Bläserjungend

Schreibe einen Kommentar